Allgemeine Geschaeftsbedingungen (AGB) | Lemon Sport
Katalog der Produktion
Bestseller
Preis: 259 €
Auf Lager
NEU
Preis: 169 €
Auf Lager
Newsletter bestellen
Bitte E-Mail eingeben
Allgemeine Geschaeftsbedingungen (AGB)
Startseite >> Allgemeine Geschaeftsbedingungen (AGB)

 

I. Allgemeine Bestimmungen

 
1. Vorliegende AGB regeln Rechte und Pflichten der Parteien des Kaufvertrags (weiter Vertrag) zwischen LEMON SPORT s.r.o. (weiter Verkaeufer) und dem Kaeufer, dessen Gegenstand der Kauf und Verkauf der Waren in Online-Shops des Verkaeufers ist (weiter Online-Shop des Verkaeufers):
 
 
Angaben des Verkaeufers:
 
LEMONSPORT s.r.o.
Sitz und Postanschrift: Drobného, 27, Bratislava-Dúbravka, 84102 Bratislava
Registrierungsnummer: 45 348 545, zapísaná v OR vedenom Okresným súdom Bratislava I, oddiel sro, vložka č.: 62517/B,
Individuelle Nummer der steuerpflichtigen Person: 2022948301
tel.: +421-944526645
 
2. Bei der Ausfüllung des Registrierungsformulars oder des Bestellformulars des Verkäufers erlaubt der Käufer dem Verkäufer die Einsammlung und Speicherung der Personaldaten ueber den Kaeufer und dessen Käufe. Der Verkäufer verpflichtet sich diese Daten an Dritte ohne Zustimmung des Käufers, ausser den an der Bezahlung und Zustellung der Ware beteiligten Personen (Bank, Post, Spediteur) nicht weiterzugeben.
 
3. Die Warenbeschreibungen sind rein informativ und können geändert werden.
 
 
 
II. Vertragsabschluss
 
1. Der Vertragsabschluss erfolgt durch die Bestätigung (das Akzept) vom Verkäufer der vom Käufer erhaltenen Warenbestellung.
 
2. Die Warenbestellung wird vom Kaeufer durch Online-Shop des Verkaeufers gesendet. Automatische Benachrichtigung über die Annahme der Bestellung ist keine Bestätigung (kein Akzept) der Bestellung.
 
3. Der Verkäufer sendet die Bestätigung der Bestellung an die vom Käufer eingegebene E-Mail im Laufe von 24 Stunden nach dem Versand der Bestellung vom Käufer. In der Bestätigung der Bestellung werden vom Verkäufer folgende Daten angegeben:
- Bezeichnung und Menge der Ware
- Preis
- Zahlungsweisen
- Zustellungsweise:
- Zeit und Ort der Zustellung
Zur Bestätigung wird elektronische Rechnung im Falle der Bezahlung der Ware durch Banküberweisung oder per PayPal beigelegt.
 
4. Die Parteien habe sich darüber verabredet, dass beim Versand der Bestellung für die Ware im Online-Shop des Verkäufers der Käufer damit sein Einverständnis mit den vorliegenden AGB bestätigt.
 
5. Wenn die für den Käufer interessante Ware im Lager des Verkäufers nicht vorhanden ist, so kann der Käufer dem Verkäufer eine vorläufige Bestellung für solche Ware schicken. In diesem Falle gibt der Verkäufer in der Bestätigung das erwartete Zustellungsdatum der Ware im Lager des Verkäufers an und stellt die vorläufige Rechnung für die Bezahlung aus.
 
 
 
III. Stornieren der Bestellung
 
1. Stornieren der Bestellung durch den Käufer ist im Laufe von 12 Stunden ab deren Versand per Telefon oder per E-Mail an: sales@lemonsport.sk möglich.
 
2. Stornieren der Bestellung seitens des Verkäufers ist möglich, wenn die in der Bestellung eingegebene Ware:
-nicht mehr produziert wird
- im Lager des Verkäufers fehlt
- sich bedeutend verteuerte.
In diesem Falle sendet der Verkäufer an den Käufer eine entsprechende Benachrichtigung per E-Mail. Wenn ein Teil des Preises oder der komplette Preis für die Ware bezahlt wurden, so verpflichtet sich der Verkäufer die bezahlte Summe nicht später als 10 Tage nach dem Versand der entsprechenden Benachrichtigung an den Käufer zurückzuzahlen.
 
 
 
IV. Zustellung
 
1. Die Zustellungsweise wird vom Käufer bei der Ausfüllung der Bestellung im Online-Shop des Verkäufers gewählt.
 
2. Varianten der Zustellung der Ware:
 
- Selbstabholung ab Lager des Verkäufers gemäß der vorherigen Verabredung (per Telefon oder per E-Mail) über die Zeit der Selbstabholung
- Zustellung in Bratislava
- Zustellung in der Österreich, Deutschland, Slowakei und Ungarn) durch den Spediteur DPD (KOSTENLOSE)
- Zustellung in ein anderes Land. Zustellungspreis auf Anfrage.
 
3. Die Zustellungsfrist für die Ware wird von 2 bis 10 Werktagen je nach der Entfernung des Käufers vom Lager des Verkäufers festgesetzt. Beim Fehlen der Ware im Lager des Verkäufers kann die Zustellungsfrist etwas länger sein.
 
4. Bei der Lieferung erhält der Käufer die bestellte Ware, die Gebrauchsanweisung in der slowakischen (ungarischen, deutschen) Sprache mit dem entsprechenden Vermerk des Verkäufers über das Verkaufsdatum mit einem Garantieschein und Gebrauchsanweisung in der Sprache des Herstellers mit den entsprechenden Stempeln des Herstellers (in der Packung).
 
5. Das Eigentumsrecht für die Ware übergeht an den Käufer ab dem Moment des Erhalts der Ware vom Käufer im Lager des Verkäufers bei der Selbstabholung oder ab dem Moment des Erhalts der Ware bei der Zustellung, wenn die Bezahlung gemäß den Vertragsbedingungen erfolgte.
 
6. Beim Erhalt der Ware soll der Käufer die Ware (deren Verpackung) überprüfen.
Wenn es keine bedeutenden Verletzungen der Verpackung gibt, so stellt der Käufer seine Unterschrift unter dem folgenden Satz: «Habe keine Beanstandungen zur Aussenansicht». Wenn der Käufer mechanische Defekte der Verpackung entdeckt, so soll er bei der Übernahme eine sorgfältige Überprüfung der Ware durchführen. Wenn entsprechende Beschädigungen der Ware herausgefunden sind, so werden diese vom Käufer im Übernahmeprotokoll angegeben und der Käufer stellt darunter im Protokoll seine Unterschrift. Vertreter des Verkäufers oder Spediteurs bestätigt mit seiner Unterschrift auch das Vorhanden mechanischer Mängel der Verpackung und der vom Käufer entdeckten Beschädigungen der Ware. Nach der Übernahme der Ware informiert der Käufer den Verkäufer umgehend über deren Mängel. Der Käufer ist berechtigt auf die Übernahme der Ware zu verzichten, auf der bei der sorgfältigen Besichtigung Beschädigungen entdeckt sind.
Wenn bei der sorgfältigen Besichtigung der Ware keine äußeren Verletzungen herausgefunden sind, so stellt der Käufer seine Unterschrift unter dem folgenden Satz: «Habe keine Beanstandungen zur Aussenansicht».
 
7. Wenn der Käufer auf die Übernahme der Ware mit der beschädigten Verpackung verzichtet, bei der aber während der sorgfältigen Besichtigung keine äußeren Beschädigungen entdeckt wurden, oder wenn der Käufer auf die Besichtigung der Ware mit den Verpackungsmängeln verzichtet, so bezahlt der Käufer die Zustellung der Ware an den Käufer, die Rückgabe der Ware an den Verkäufer und die Leistungen des Spediteurs bzw. der Post für die Zustellung der Ware per Nachnahme in entsprechenden Fällen. Bei der Rückzahlung des Geldes an den Käufer ist der Verkäufer berechtigt die Summen der obengenannten Kosten einzubehalten.
 
8. Wenn der Käufer auf die Übernahme der Ware ohne wesentliche Gründe verzichtet, so bezahlt der Käufer selbst die Zustellung an den Käufer, die Rückgabe der Ware an den Verkäufer und die Leistungen des Spediteurs bzw. der Post für die Zustellung der Ware per Nachnahme in entsprechenden Fällen. Bei der Rückzahlung des Geldes an den Käufer ist der Verkäufer berechtigt die Summen der obengenannten Kosten einzubehalten.
 
 
V. Bezahlung
 
1. Die Zahlungsweise wird vom Käufer bei der Ausfüllung der Bestellung im Online-Shop des Verkäufers gewählt.
 
2. Bei der Bestellung der Ware ist einer der folgenden Zahlungsweisen auszuwählen:
 
- Banküberweisung an das Konto des Verkäufers in Form der Vorzahlung
- mit der Zahlungskarte
- mit der Zahlungskarte per PayPal (+ 4%)
- per Nachnehme bei der Zustellung durch Spediteur (nur für die Zustellung in der Slowakei)
 
3. Bei der Bezahlung per Nachnahme im Falle der Zustellung durch Spediteur erhöht sich der Preis der Ware um den Preis der Leistungen der Spediteurs/der Post für die Zustellung und Bezahlung per Nachnahme. Der Preis für solche Leistungen ist im Abschnitt BEZAHLUNG UNS ZUSTELLUNG im Online-Shop des Verkäufers angegeben.
 
4. Wenn zum Moment des Erhalts der Ware die Zahlungspflicht des Käufers gemäß dem Vertrag nicht erfüllt wird, so ist der Verkäufer berechtigt auf die Erfüllung des Vertrages zu verzichten und vom Käufer die Bezahlung der Zustellung an den Käufer, der Rückgabe der Ware an den Verkäufer und der Leistungen des Spediteurs für die Zustellung der Ware per Nachnahme ggf. zu fordern.
5. Die Bezahlung der Ware soll dem Öffnen der Verpackung der Ware vom Käufer vorausgehen.
 
 
 
VI. Garantie und Reklamationen
 
1. Für alle Waren wird die Garantiefrist von 24 Monaten ab dem Moment der Übergabe der Ware an den Käufer gewährt.
 
2. Bei den Reklamationen erfolgt deren Behandlung gemäß den geltenden Rechtsnormen auf optimalste Weise.
 
3. Beim Erhalt der Ware ist der Käufer verpflichtet die Verpackung zu untersuchen und die sorgfältige Überprüfung der Ware durchzuführen. Beim Herausfinden der Produktionsmängel soll der Käufer das Verzeichnis solcher Mängel im Übernahmeprotokoll eintragen und den Verkäufer umgehend per E-Mail an sales@lemonsport.sk informieren.
 
4. Die Garantie verbreitet sich nur auf Produktionsmängel.
 
5. Der Käufer verliert in folgenden Fällen das Recht auf die Garantie hinzuweisen:
- bei der Nichtvorlage der Zahlungsbelegs für die Ware (Original der Rechnung), des Garantiescheines mit dem Vermerk des Verkäufers über das Verkaufsdatum (die letzte Seite der Gebrauchsanweisung im Slowakischen (Deutschen, Ungarischen), bei der Nichtaufbewahrung der Originalanweisung des Herstellers mit den Vermerken des Herstellers
- beim Auslauf der Garantiefrist
- bei der mechanischen Beschädigung der Ware durch den Käufer
- bei der Nichteinhaltung oder Verletzung der in der Anweisung im Slowakischen, Deutschen, Ungarischen vorgesehenen Aufstellungs-, Montage-, Demontage-, Transport-, Betriebs- und Lagerungsregeln
 
6. Der Käufer ist nicht berechtigt Ansprüche zu den Mängeln geltend zu machen, vor denen er vorher vom Verkäufer gewarnt wurde und über die er ausgehend aus den Umständen des Vertragsabschlusses wissen sollte.
 
7. Handlungsweise des Käufers bei der Reklamation:
 
a) informieren Sie umgehend den Verkäufer per E-Mail an sales@lemonsport.sk, indem Sie den Sinn von  Warenmängeln mit der Anlage der Fotos der beschädigten Teile der Ware, sowie der Kopie des Zahlungsbelegs, der Kopie des Garantiescheines und der Seite der Gebrauchsanweisung des Herstellers mit den Vermerken des Herstellers darlegen.
 
b) bei der Unmöglichkeit der Fernbehandlung der Reklamation und bei der Notwendigkeit einer Expertise organisieren Sie auf eigene Kosten den Versand der Ware an die Adresse des Verkäufers: Drobného, 27, 84102 Bratislava mit der Anlage des Zahlungsbelegs, des Garantiescheines und der Seite der Gebrauchsanweisung des Herstellers mit den Vermerken des Herstellers.
 
8. Bei der Geltendmachung einer begründeten Forderung (Reklamation) beseitigt der Verkäufer die Warenmängel auf eigene Kosten oder ersetzt die Ware gegen die neue, die a conto des Verkäufers an den Käufer geschickt wird. Wenn dies unmöglich ist, so zahlt der Verkäufer dem Käufer den bezahlten Preis.
 
9. Bei der Geltendmachung einer unbegründeten Forderung (Reklamation) gibt der Verkäufer die Ware an den Käufer a conto des Verkäufers zurück. In diesem Falle ist der Verkäufer auch berechtigt vom Käufer den Ersatz der Kosten des Verkäufers (für die Expertise usw.) gemaess den zum Moment der Anwendung des Käufers geltenden Preisen von Servicezentren.
 
10. Achtung! Bewahren Sie die originale Anweisung in der Sprache des Herstellers mit den Vermerken des Herstellers auf der letzten Seite auf. Das ist einenotwendige Bedingung der Geltendmachung der Reklamationen an den Verkäufer im Rahmen der Garantiefrist.
 
 
VII. Kündigung des Vertrags
 
Der Käufer ist berechtigt den Vertrag im Laufe von maximal 7 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Ware zu kündigen. Bei der Kündigung des Vertrags durch den Käufer in den genannten Fristen und bei der Einhaltung der unten genannten Bedingungen wird der bezahlte Kaufpreis an den Käufer zurückgezahlt:
  • Schreiben Sie und über die Kündigung des Kaufvertrags per E-Mail an sales@lemonsport.sk und rufen Sie bitte danach an +421-944526645, um die Art der Rückgabe der Ware zu besprechen
  • die Ware (darunter alle Teile davon), die Sie im Rahmen dieses Punktes zurückgeben möchten, ist wie ab Werk in der erstmaligen Verpackung (ebenso wie bei der Übergabe an den Käufer) zu packen und soll über keine Gebrauchsspuren verfügen, voll komplett (einschließlich zusätzliches Zubehörs, Garantiescheines, der Gebrauchsanweisung in der Sprache des Herstellers, der Gebrauchsanweisung im Slowakischen (Deutschen, Ungarischen) sein und ist nur bei der Anlage des Zahlungsbelegs zurückzugeben
  • Transportkosten bei der Rückgabe der Ware an den Verkäufer trägt im vollen Umfang der Käufer
  • Der Käufer ersetzt dem Verkäufer die Zustellungskosten der Ware an den Käufer, darunter die Kosten für den Versand per Nachnahme (in den entsprechenden Fällen)
  • die vom Käufer für die Ware gezahlten Geldmittel werden an Konto des Käufers durch Überweisung im Laufe von 10 Werktagen ab dem Datum der physischen Rückgabe der Ware an den Verkäufer zurückgezahlt
  • bei der Rückzahlung des Geldes ist der Verkäufer berechtigt die Summe der Zustellungskosten und des Versands per Nachnahme (in den entsprechenden Fällen) einzubehalten
  • bei der Verletzung einer der oben genannten Bedingungen kann der Verkäufer leider die Kündigung des Vertrages nicht akzeptieren und die Ware wird an den Käufer a conto des Käufers zurückgeschickt
 
VIII. Schlussbestimmungen
 
Der Verkäufer ist berechtigt die AGB zu ändern. Die Pflicht für die schriftliche Benachrichtigung über die Eintragung solcher Änderungen gilt bei der Veröffentlichung des Textes der AGB mit den eingetragenen Änderungen im Online-Shop des Verkäufers als erfüllt:
 
Warenkorb
Menge: 0
Preis: 0
Vorteile unserer Ware
Service
 
Hauptseite|Kontakt|Zahlung und Lieferung|Für Großhändler|Galerie|Show-room
Copyright © 2010-2017 Lemonsport. All rights reserved.
Website Development: Top Glance s.r.o.